Lebensqualität bei Demenz – wird Normalität, wenn Umgebung zu lernen bereit ist

Das Thema Demenz wird in Zukunft in irgendeiner Form auf die meisten von uns zukommen.


Da stellt sich uns die Frage, wie wir damit umgehen. Stecken wir den "Kopf in den Sand "und hoffen, dass uns das Thema nicht berührt?


Oder versuchen wir zu verstehen, was Demenz bedeutet?


Wenn wir uns für die zweite Möglichkeit entscheiden, dann werden wir feststellen, dass es sehr wohl eine Lebensqualität bei Demenz gibt.


Praktische Hilfen bei der Kommunikation mit Ihrem demenziell veränderten Angehörigen gibt Ihnen:
 
Sozialberatung Demenz
Michael Becker

mehr zum Thema lesen Sie hier                   

zurück zur Übersicht